Lineare Funktionen erkennen


0

Hallo, ich schreibe morgen eine Mathearbeit und obwohl ich mir schon mehrere Male YouTube Videos dazu angeschaut habe, verstehe ich immernoch nicht,  wie man bei einem Term z.B.  y=4x-2 entscheiden kann, ob es eine lineare Funktion ist oder nicht. Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen! Ein schönes Restwochenende Tinkaf

 

gefragt vor 4 Monate, 2 Wochen
t
tinka,
Schüler, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

Hi Tinka,

 

eine lineare Funktion erkennst du daran, wenn bei einem Funktionsterm der höchste Grad von x nur 1 ist.

 

y = 4x + 3 + 51x    -> linear (kann man weiter zusammenfassen, aber die höchste Potenz ist x^1, also linear)

y = -3 + 57x -> linear (Der Summand mit dem x muss nicht an erster Stelle stehen)

y = 157 + 54x - 15x^2 -> nicht linear. Es gibt eine Potenz von x mit dem Exponenten 2. Hier sind wir quadratisch

3x = 5y - 4  -> Auch hier sind wir linear. Die höchste Potenz ist x mit dem Exponenten 1. Dass das nicht in der gewohnten Art und Weise von y = mx+b steht, tut dem keinen Abbruch.

 

Ok?

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
o
orthando, verified
Student, Punkte: 2180
 

Okay vielen, vielen Dank! Endlich habe ich es verstanden. Ist ja eigentlich ganz simpel 🙌   -   tinka, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden