Nullstellen


1
Wie würde man die Nullstellen dieser Funktion bekommen ? f(x)=-5*x^2*e^x+1

 

gefragt vor 4 Monate, 2 Wochen
c
chrissfelix,
Punkte: 20
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
2

Hallo,

im schulischen Rahmen nur über ein numerisches Verfahren (z.B. Newton) oder über die Berechnung mit einem Taschenrechner, da bei \(-5x^2\cdot e^x+1=0\) das \(x\) sowohl im Exponenten, als auch als Faktor vorkommt.

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Für \(f(x) = -5x^2\cdot e^{x+1} = 0\) kannst du den Satz vom Nullprodukt verwenden. Wenn also ein Faktor 0 ist, dann ist es auch das Produkt. Die e-Funktion selbst wird nie 0, damit bleibt \(-5x^2 = 0 \to x_{1,2} = 0\).

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
o
orthando, verified
Student, Punkte: 2080
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden