Wie komme ich nun auf das resultat?


1

 

gefragt vor 4 Monate, 2 Wochen
v
vivii.annie,
Schüler, Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
1

Hallo,

\(x^2+121x=0 \\
\Leftrightarrow x(x+121)=0\)

Satz vom Nullprodukt:

\(\Rightarrow x=0 \therefore x_1=0 \; \: \vee \;\: x+121=0 \therefore x_2=0\)

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1
x2+121=0 (konstante nach rechts bringen) =x2=-121 =die Aussage ist falsch für alle Werte von x, weil eine Potenz mit geraden Exponenten stets größer oder gleich 0 ist.
geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
f
felix.ro,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 25
 

HEY NEIN! DU HAST X VERGESSEN NACH 121 aufzuschreiben!!   -   felix.ro, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen

Ja, das liegt aber am Übertragungsfehler auf dem Aufgabenblatt. Bei der gedruckten Version steht x² + 121x = 0. Aber in der handschriftlichen Abschrift steht fälschlicherweise nur noch x² + 121 = 0. Kleiner Unterschied mit großer Wirkung. In der zweiten handschriftlichen Zeile ist aber nun wieder so ausgeklammert worden, dass es wieder stimmt...   -   magicchris86, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen

maccheronis Lösung ist aber korrekt und vollständig.   -   magicchris86, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen

Nein doch nicht, eine weitere Lösung ist -121!   -   magicchris86, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Lösungen:

1.) x² + 121x = 0     | x ausklammern

--> x (x + 121) = 0  | Satz vom Nullprodukt (Ein Produkt wird stets Null, wenn mind. ein Faktor Null ist)

--> x1 = 0; x2 = -121 --> L = {-121;0}

2.) 26,5x = x²   | : x

--> 26,5 = x --> L = {26,5}

3.) x² + 7x = -12  | +12 (in Normalform bringen)

--> x² + 7x + 12 = 0   |p-q-Formel

--> x_{1/2} = -3,5 +/- \(sqrt{(3,5)² - 12})

--> x_{1/2} = -3,5 +/- 0,5

--> x_{1} = -3  und x_{2} = -4

--> L = {-4;-3}

geantwortet vor 4 Monate, 2 Wochen
magicchris86,
Freiberuflicher Nachhilfe- und Förderlehrer, Punkte: 30
 

Irgendwie klappt das bei mir mit MathJax nicht, obwohl ich mich an die Anleitung gehalten zu haben glaube und grundsätzlich mit Latex und der Syntax von Zeichensetzung und Programmbefehlen verschiedener Sprachen vertraut bin. :-(   -   magicchris86, kommentiert vor 4 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden