Bitte um schnelle Hilfe


1
Wie weise ich rechnerisch nach, dass x=2 eine lokale Maximalstelle der Funktion (f(x)=x^4-8x^3+6x^2+40x) ist? Bitte um schnelle Antwort, danke im Vorraus.

 

gefragt vor 4 Monate, 1 Woche
c
chrisgrtz,
Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

Hallo,

du leitest \(f\) doppelt ab und setzt x=2 in der ersten Ableitung. Ist das Ergebnis null und weiterhin der Funktionswert für x=2 in der 2. Ableitung kleiner als null, so existiert ein lokales Maximum.

geantwortet vor 4 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 

vielen lieben Dank!!   -   chrisgrtz, kommentiert vor 4 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden