Hallo Bin gerda in der matura vorbeireitung beim thema trigonometrie und habe das bsp gerechnet komme aber nicht auf die richtige lösung vielleicht kann mit jemand weiterhelfen. Vielen dank im voraus


1

 

gefragt vor 3 Monate, 1 Woche
L
LorenMikitsch,
Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Hallo,

a) die einzelnen Objekte kannst du mit einem rechtwinkligen Dreieck verbinden.

b) Für den Steigungswinkel \(\alpha\) nutzt du die Definition des (Arkus)-tangens, sprich \(\alpha = \arctan \dfrac{1302-843}{36\sqrt{1045}} \approx 21.52°\). 

c) Die mittlere Steigung berechnet sich bei einem gradlinigen Anstieg, bzw. in einem Steigungsdreieck mit \(m=\dfrac{\Delta y}{\Delta x}=\dfrac{1302-843}{36\sqrt{1045}} \approx 39.5\%\)

d) Siehe Aufgabenteil b/c, die Definition der Steigung ist Höhenunterschied / Längenunterschied. Je größer der Nenner in einem Bruch bei gleichbleibendem Zähler wird, desto kleiner wird die resultierende Zahl (hier). 
Ansonsten eine Skizze anfertigen, bei der du einmal die horizontale Strecke verlängerst.

geantwortet vor 3 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 12571
 

Danke   -   LorenMikitsch, kommentiert vor 3 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden