Kann mir da jemand bitte helfen, komme nicht weiter?


1

 

gefragt vor 4 Monate
S
anonym,
Punkte: 20
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Hallo,

der Logarihmus ist nur für den \({ \mathbb{R} }^{ + }\) definiert.

Du setzt \(0\lt1+\frac{ 1 }{ x-3 }\) und löst nach x auf. Dann erhältst du: \(x\lt2  bzw. x\gt3\)

Bei b) ist es sinnvoll die Regeln von l'Hospital anzuwenden. Kontrolle: der Limes ist 1.

c und d musst du ja nur in den Differentialquotienten einsetzen

 

 

geantwortet vor 4 Monate
h
hubble,
Punkte: 240
 

Wie berechnet man in diesem fall l‘hospital? Kannst du dss bitte posten?   -   anonym, kommentiert vor 4 Monate

\(f(x)*g(x)=\frac{ f(x) }{ \frac{ 1 }{ g(x) } }\)   -   hubble, kommentiert vor 4 Monate

Wie kommt man auf 1?   -   anonym, kommentiert vor 4 Monate

Zähler und Nenner ableiten und gegen unendlich streben lassen. es kann auch sein, dass man den l'hospital mehrfach anwenden muss   -   hubble, kommentiert vor 4 Monate
Kommentar schreiben Diese Antwort melden