Bruch mit Wurzeln und eine addierung im Nenner (distributivgesetz) (bitte mit Erklärung versteht sich)


0

√8

√2+√24

 

gefragt vor 2 Monate, 4 Wochen
j
jbongiorno,
Schüler, Punkte: 10
 

Und was willst du machen? Rationalisieren?   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 2 Monate, 4 Wochen

ja   -   jbongiorno, kommentiert vor 2 Monate, 4 Wochen

ja   -   jbongiorno, kommentiert vor 2 Monate, 4 Wochen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Hallo,

der Bruch ist \( \frac {\sqrt{8}} {\sqrt{2} + \sqrt{24}} \)?

Bei einem solchen Ausdruck ist es am einfachsten die dritte binomische Formel anzuwenden und den Bruch folgendermaßen erweiterst

\( \frac {\sqrt{8}} {\sqrt{2} + \sqrt{24}} \cdot \frac {\sqrt{2} - \sqrt{24}} {\sqrt{2} - \sqrt{24}} \)

Den Ausdruck kannst du dann immer weiter vereinfachen. Vorweg du erhälst als Lösung aber keine rationale Zahl.

Grüße Christian

geantwortet vor 2 Monate, 4 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14508
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden