Definitionsmenge


0

Was ist die Definitionsmenge?

 

gefragt vor 3 Monate, 3 Wochen
m
manuyey,
Schüler, Punkte: 2
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Serlo sagt:

"Der Definitionsbereich (auch: Definitionsmenge) gibt an, welche x-Werte in eine Funktion eingesetzt werden dürfen."

Hast du also eine Funktion \(y=f(x)=\sqrt{x}\), so ist die Variable \(x\) hier die unabhängige. Der Definitionsbereich gibt nun an, welche Werte für \(x\) eingesetzt werden können. So ist die Wurzelfunktion nicht für negative Argumente definiert. \(\sqrt{2},\: \sqrt{0}\) sind okay, \(\sqrt{-11}\) hingegeben nicht. 

Man kann also sagen, dass der Definitionsbereich der Funktion \(f\) sich auf die nicht-negativen reellen Zahlen beschränkt. \(D_f=\{x\in \mathbb{R}\, \vert\, x \geq 0\}\)

geantwortet vor 3 Monate, 3 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden