Gewinnmaximale Mengenkombination


0

Hallo Ihr lieben!

 

Ich habe eine Aufgabe, bei der ich nicht weiter komme.

 

Die Aufgabenstellung, ist wie folgt:

 

Berechnen Sie die gewinnmaximale Mengenkombination der beiden Güter und und den maximalen Gewinn.

Gegeben habe ich eine Gewinnfunktion.

 

Danke für die Hilfe!

 

 

 

gefragt vor 3 Monate, 2 Wochen
m
m.heidt54,
Punkte: 10
 

Da du eine Gewinnfunktion dekommen hast, würde ich sie Ableiten, um nach Maxima zu suchen   -   screamer, kommentiert vor 3 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
0

Hallo,

wie screamer schon sagt kannst du wie der Name schon sagt das Maximum der Gewinnfunktion berechnen, um die Menge \( x \) zu berechnen bei der der Gewinn maximal ist.
Um den maximalen Gewinn zu errechnen, musst du deinen x-Wert des Maximums wieder in die Gewinnfunktion einsetzen.

Was genau meinst du mit Güter? Hast du eine Funktion mit mehreren Unbekannten oder mehrere Funktionen?

Grüße Christian

geantwortet vor 3 Monate, 2 Wochen
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14828
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Ich habe diese Funktion:

 

G(x1,x2) = -ehochx1-20-ehochx2-50 + 3x1 +5x2 -50

 

Kann man das verstehen.. :D

 

 

geantwortet vor 3 Monate, 2 Wochen
m
m.heidt54,
Punkte: 10
 

\( G(x_1 , x_2 ) = -e^{x_1 -20} - e^{x_2-50} + 3x_1 +5x_2 -50 \)
So?

Grüße Christian
  -   christian strack, verified kommentiert vor 3 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden