Integrieren nach einer Variable


0

Kurze Frage zum integrieren: 

Bei einem Doppeltintegral (2x+4y)dydx bei dem ich nach dx integrieren möchte, wie sieht meine Stammfunktion aus ? 
ist ((2x^2)/2)+4y richtig ? Verstehe ich das richtg ? 

MfG 

Sandro

 

gefragt vor 3 Monate, 2 Wochen
f
flamebock,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
2 Antworten
2

"ist ((2x^2)/2)+4y richtig ?"

Nein.

\(\displaystyle\int (2x+4y)\, dx = \displaystyle\int 2x\, dx + \displaystyle\int 4y\, dx = \dfrac{2x^2}{2} + [4xy]  + C = x^2+4xy + C\)

Und dann noch nach y integrieren.

geantwortet vor 3 Monate, 2 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Vielen Dank :) !!! Ergibt Sinn, wenn ich das ableite bekomme ich genau meine Ausgangsfunktion raus. Plus C habe ich leider vernachlässigt...Fällt aber zum Schluss raus. Dankeschön

geantwortet vor 3 Monate, 2 Wochen
f
flamebock,
Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden