Sind diese beide dieser/ oder einer dieser Winkel rechtewinkel?


-2

 

gefragt vor 2 Monate, 2 Wochen
c
city1,
Schüler, Punkte: -140
 

Ist das eine Rückfrage zu der anderen Frage, die du hattest?   -   www.mathefragen.de, kommentiert vor 2 Monate, 2 Wochen

In der euklidischen Geometrie kann ein Dreieck maximal einen rechten Winkel besitzen.   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Frage melden (1)
3 Antworten
1

Hallo city1,

nein, beide Winkel sind nicht rechtwinklig (ungleich \(90°\)). Der eine Winkel liegt in der Ecke eines Trapezes (Frontseite) und der andere in der Ecke eines nicht rechwinkligen Dreiecks (rechte Seite).

Beste Grüße
André

geantwortet vor 2 Monate, 2 Wochen
andré dalwigk, verified
Student, Punkte: 4206
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

erste Frage welche ist 90?

zweite Frage warum können nicht beide 90 sein? Begründung

geantwortet vor 2 Monate, 2 Wochen
c
city1,
Schüler, Punkte: -140
 

1.) In der Figur gibt es viele rechte Winkel, z. B. die zwischen \(h\) und der Grundlinie (gestrichelt), sowie zwischen \(h\) und \(c\). Man kann weitere rechte Winkel konstruieren, indem man z. B. in den seitlichen Dreiecken von der Grundlinie bis zur Spitze eine Strecke einzeichnet.

2.) Weil es sich einmal um ein Trapez und einmal um ein Dreieck handelt und du bei beiden die Winkel an den Seiten betrachtest.
  -   andré dalwigk, verified kommentiert vor 2 Monate, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

 

hi, ich kann trotzdem ein Trapetz und rechtwinkliges  Dreick zeichen und beide sind 90.

 

geantwortet vor 2 Monate, 2 Wochen
c
city1,
Schüler, Punkte: -140
 

Wo genau siehst Du denn rechte Winkel?   -   dreszig, verified kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden