Fourier Entwicklung


0

wie kann man direkt das Ergebniss von a0=o oder bk=0 oder ak=0 vom zeichen wissen !!

bei prüfung war die Folge

f(x)= x/pi von 0<x<pi

2-(x/pi ) pi<x<2pi

ich sollte doe Funktion skizzieren und danach die fourier Reihe F[f] entwicklen ?

 

 

 

gefragt vor 1 Woche, 3 Tage
b
bas.nouh87,
Punkte: 5
 


Könntest Du bitte den Formeleditor oder mindestens auf die Klammerung achten. Auch die sprachliche Ausformulierung der Frage könnte einen Feinschliff vertragen – man versteht nicht so wirklich, was Du willst. Grundsätzlich gilt, dass ak=0ak=0\displaystyle a_k = 0 falls die Funktion ungerade ist, d. h. f(−x)=−f(x)f(−x)=−f(x)\displaystyle f(-x) = -f(x) – hingegen bk=0bk=0\displaystyle b_k = 0, falls die Funktion gerade ist, also f(−x)=f(x)f(−x)=f(x)\displaystyle f(-x) = f(x).
  -   einmalmathe, verified kommentiert vor 1 Woche, 2 Tage

ich habe die funktion skizziert aber ich hatte versucht a0,ak,bk zu berechnen und es dauert viel zeit ,deswegen hatte ich gehört direkt man kann vom Skizzieren wissen ob die Funktion symetrisch für sin oder cos Achse dann braucht man nicht die Integral von ak oder bk zu berechnen   -   bas.nouh87, kommentiert vor 1 Woche, 2 Tage
Kommentar schreiben Diese Frage melden
Noch keine Antwort

Deine Antwort
Hinweis: So gibst du Formeln ein.