Hallo zusammen, könnte mir jemand erklären, wo die 5 beim Ableiten geblieben ist?


1

 

gefragt vor 3 Monate
D
DanPe,
Punkte: -80
 

Ah, habe es selber gelöst. 10/2 = 5/5= 1
Kleinee hänger 😄
  -   DanPe, kommentiert vor 3 Monate

Hallo DanPe,

jetzt mal unabhängig von dem, was im Screenshot zu sehen ist, nur zu Deiner Gleichung im Kommentar. Da schreibst Du:

$$\frac{10}{2}=\frac{5}{5}=1 \tag{1}$$

Gleichung (1) ist natürlich falsch. Eigentlich fallen mir nur zwei Möglichkeiten ein, daraus eine jeweils stimmige Gleichung zu machen, nämlich zum einen Gleichung (2) und zum anderen Gleichung (3):

$$\frac{\frac{10}{2}}{5}=\frac{5}{5}=1\\ \tag{2}$$
$$\frac{10}{2}=\frac{5}{1}=5 \tag{3}$$

Viele Grüße
jake2042
  -   jake2042, verified kommentiert vor 3 Monate
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

Hallo,

es gilt 

\( \frac {2 \cdot (- \frac 5 2)} 5 \) Wir kürzen die 2.

\( \displaystyle \frac {\not{2} \cdot (- \frac 5 {\not{2}})} 5 = \frac {-5} 5 \)  Nun kürzen wir noch die 5 

\( \frac{-\not{5}} {\not{5}} = -1 \)

Grüße Christian

geantwortet vor 3 Monate
christian strack, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14883
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden