Funktion auflösen


0

Habe folgende Funktion:

und soll auf folgendes kommen:

Habe aber im Moment keine Idee wie ich dahin komme. Außer vllt 150 und (x^2) zu multiplizieren.

 

gefragt vor 2 Monate, 3 Wochen
t
anonym,
Student, Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

Das ist doch eine gute Idee.

\(0=150-\dfrac{100}{x}-\dfrac{60}{x^2} \\
\Leftrightarrow 0 \cdot x^2 = 150\cdot x^2 -\dfrac{100}{x}\cdot x^2-\dfrac{60}{x^2}\cdot x^2\\
\Leftrightarrow 0 = 150x^2-100x-60\\
\Leftrightarrow 0 = x^2-\dfrac{2}{3}x-\dfrac{2}{5}\)

Und dann wurde einfach nur die pq-Formel ausgeschrieben.

geantwortet vor 2 Monate, 3 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13156
 

Gut, so einfach kann es manchmal sein.^^ Vielen Dank für die Hilfe!   -   anonym, kommentiert vor 2 Monate, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden