Kann mir jmd vllt diese Aufgabe erkläre, meine Lösung sollte -4 sein aber bekomme immer was anderes ?


0

 

gefragt vor 1 Monat, 3 Wochen
B
BeharLeka,
Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
3 Antworten
1
Hey das ist ganz easy Du klammerst erstmal (x+5)^2 aus mit hilfe binomische formel. Das wären dann x^2 +10x+25 Die formel ist hier : x^2+2ab+c^2 Dann hast du stehen x^2 = x^2 +10x+25 ... so jetzt musst du nur schauen wie du es hinkriegst dass x alleine steht. Ich denk den rest kriegst du alleine hin 😉
geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
M
MaksimKalinin,
Punkte: 10
 

Hallo MaksimKalinin,

ich denke, Du meintest

$$x^2-15=x^2+10x+25$$

Richtig?

Viele Grüße
jake2042
  -   jake2042, verified kommentiert vor 1 Monat, 3 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
1

Hallo anonym,

1. Rechte Seite per binomoscher Formel auflösen. Oder Du multiplizierst manuell \((x+5)\cdot(x+5)\) aus.

2. Du subtrahierst auf beiden Seiten \(x^2\).

3. Jetzt hast Du auf der rechten Seite eine Addition aus einer mit x multiplizierten Zahl und einer (positiven) puren Zahl. Die pure Zahl subtrahierst Du auf beiden Seiten.

4. Der Rest ist einfach.

Viele Grüße
jake2042

geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
jake2042, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 1145
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0
[x+x+5].[x-(x+5)]=15 (2x+5).(-5)=15 2x+5=-3 x=-4
geantwortet vor 1 Monat, 2 Wochen
f
flüchtlingmathe,
Auszubildender, Punkte: 0
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden