Dimension und Basis von Unterräumen


1

Das ist die Aufgabe:

Die (1) und (2) hab ich so berechnet Dimension müsste beides mal 2 sein weil die Basis aus 2 Vektoren besteht oder?

Bei der (3) und der (4) bin ich mir nicht sicher.
Bei der (4) hab ich es drei mal mit dem Zassenhaus Algorithmus versucht weiß allerdings nicht ob das LGS am Ende stimmt weil es verschiedene LGS sind am Ende.

Wäre für jede Hilfe sehr dankbar!

 

gefragt vor 2 Monate, 1 Woche
F
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

So gut kenne ich mich nicht mit Vektorräumen aus, aber die Basen in (1) und (2) sollten tatsächlich auch aus zwei Vektoren bestehen (da in 1) keine Vektoren linear abhängig sind, in 2) aber einer schon) - Soweit hast du recht.

Ich verstehe aber nicht, was genau du da dann z.B. zu 1 berechnest und was dein Ergebnis aussagen soll. Und solange ich das nicht weiß, macht es für mich auch keinen Sinn mir über das weitere Gedanken zu machen.

Die Dimension von (3) sollte (wie du richtig gefunden hast) drei sein, möglich sind denke ich z.B. die beiden Vektoren aus T und der erste von U als Basis. Ich weiß aber nicht genau ob die Rechnung bei dir richtig ist, weil ich da auch anders vorgehen würde...

Sage erstmal genau, was du als Basen für 1) und 2) angeben willst und warum, dann kann ich vielleicht weiter helfen.

geantwortet vor 2 Monate, 1 Woche
vt5, verified
Student, Punkte: 3440
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden