Kann mir jemand erklären wie ich das ausklammere und nach den binomischen formeln auflöse?


0

 

gefragt vor 1 Woche, 3 Tage
j
jonasschuster,
Punkte: 10
 

Woher stammt die Aufgabe?
Du kannst höchstens die 2 ausklammern.
  -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 1 Woche, 3 Tage
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

Ich habe zwar keine Ahnung was du meinst, aber...:

`6*a*u-2*a*v+6*b*u=2*(3*a*u-a*v+3*b*u)=2*(3*u*(a+b)-a*v)` Mehr geht hierbei nicht.

Die Binomischen Formeln sind (was auch immer du damit machen willst):

`(a+b)^2=a^2+2*a*b+b^2`

`(a-b)^2=a^2-2*a*b+b^2`

`a^2-b^2=(a+b)*(a-b)`

geantwortet vor 1 Woche, 3 Tage
vt5, verified
Student, Punkte: 1460
 

Vielen dank!   -   jonasschuster, kommentiert vor 1 Woche, 3 Tage

Was war denn jetzt eigentlich deine Frage, wozu die binomischen Formeln   -   vt5, verified kommentiert vor 1 Woche, 3 Tage

Die Binomischen Formeln brauche ich in diesem fall nicht(ist mir dann auch aufgefallen)
Ich verstehe nur generell nicht wie ich auf das ergebniss komme.

Ich bekomme raus: 2(3au-av+3bu-bv)
  -   jonasschuster, kommentiert vor 1 Woche, 1 Tag

Das bv kommt in deiner ursprünglichen Frage gar nicht vor, warum also im Ergebnis?   -   vt5, verified kommentiert vor 1 Woche, 1 Tag
Kommentar schreiben Diese Antwort melden