Drehwinkel einer Drehmatrix


0
Ich versteh nicht, wie ich von einer Drehmatrix auf den Drehwinkel komme? Zb. Bei dieser Drehmatrix ( 2 1 -2) S= 1/3 * (1 2 2 ) ( 2 -2 1) Die Drehachse habe ich schon mit (1,1,0) * R Aber wie geht es weiter? Wäre echt lieb wenn mir jemand helfen könnte :)

 

gefragt vor 1 Monat, 1 Woche
s
sheepy,
Punkte: 20
 

Also ich meinte die Matrix mit den Spalten S= 1/3* (2,1,2),(1,2,-2),(-2,2,1)   -   sheepy, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Also \(\dfrac{1}{3} \begin{pmatrix}2 & 1 &-2 \\ 1 & 2 &2 \\ 2 & -2 & 1\end{pmatrix}\)?   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Jaa hatte Problem das richtig einzugeben :)   -   sheepy, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Wenn du das machen willst, was ich denke, sollte dieses Video reichen:

geantwortet vor 1 Monat, 1 Woche
vt5, verified
Student, Punkte: 3105
Vorgeschlagene Videos
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden