Strahlensätze zeichnung(Zahlen)


0

ich meinte das x in der mitte bei der zeichnung wie es da ist

 

ob das auch auf der anderen seite links oder rechts stehen darf und auch bei den zahlen und wie es da  bei der zeichnung ist.

 

 

gefragt vor 1 Monat
b
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Also das y in der ersten Zeichnung muss sein y=11.625 (du hast nur 11,6 oder so geschrieben).

Das x wurde richtig bestimmt (du hast es aber immer an die selbe Stelle geschrieben, wie ich das sehe).

Das y wurde an andere Stellen geschrieben. Wenn es außen am Dreieck steht ist die Position egal, es bezieht sich dann (zumindest in der üblichen Konvention) immer auf die gesamte Kantenlänge vom Schnittpunkt der zwei Geraden bis zur letzten Parallelen. Schreibst du das y (oder jeden anderen Buchstaben) aber in die Zeichnung hinein (dein letzte Zeichnung im zweiten Bild) bezieht es sich hier z.B. auf die Strecke zwischen den zwei Parallelen. Also müsste y dann 11,625-9,3=2,325 sein.

Wenn Nachfragen sind - gerne. Ansonsten bitte die Frage mit dem Häkchen neben der Antwort schließen.

geantwortet vor 1 Monat
vt5, verified
Student, Punkte: 3105
 


wie kommst du auf 11,625-9,3 kannst du mir bitte die zwischenschritte auch fürs x bitte zeigen
  -   beikircherflorian, kommentiert vor 1 Monat

Das x hast du doch selbst schon?   -   vt5, verified kommentiert vor 1 Monat

stimmt ich kann es also gleich ausrechnen und wie kommst du beim y auf 2,325   -   beikircherflorian, kommentiert vor 1 Monat

du sagtest ja 11,625-9,3 wie kommst du aber auf 2,325   -   beikircherflorian, kommentiert vor 1 Monat

Das gilt wie gesagt nur, wenn du es IN die Strahlen zeichnest. Wenn es außen steht dann ist y=11,625.
Wenn es innen steht ist es nur die Teilstrecke zwischen den zwei parallelen Strecken. Du kennst die Gesamtlänge außen (das sind 11,625) und die Länge vom Schnittpunkt bis zur ersten parallelen Strecke (das sind 9,3). y wäre also die Differenz.
  -   vt5, verified kommentiert vor 1 Monat

danke das heist einfach das x also 11,625 parallel zu 9,3 und y ist .Das ist also immer so bei den dreiecken. da die seiten parallel also gleich lang sind   -   beikircherflorian, kommentiert vor 1 Monat

Weder x noch y ist parallel zu irgendetwas. Parallel sind die Strecken mit den Längen 4 und 5.   -   vt5, verified kommentiert vor 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Antwort melden