Potenzaufgabe mit brüchen soll vereinfacht werden


0

hallo,

 

ich doktor an der aufgabe ein wenig rum, bei mir kommt aber immer etwas seltsames heraus, obwohl mir die gesetzmäßigkeiten bei leichteren aufgaben geläufig ist. irgendwo wende ich ein gesetzt falsch an. ich erspare euch meinen lösungsansatz. deshalb hier die frage:

 

also, bezugnehmend auf u.a. lösungsweg in den kommentaren, habe ich dieses ergebnis generieren können. was zum teufel mache ich falsch?

p.s. ich bin kein taliban und sitze nicht in einem verlassenen bunker mit schlechter beleuchtung. ;)

 

gefragt vor 1 Monat
n
nova.tex.iftc,
Punkte: 25
 

Also der Anfang ist richtig. Dann machst du folgende Fehler:
beim 3. Gleichheitszeichen muss richtig stehen:
`=x^(−10n+4+2)*y^(6−4n−6n+12)*(x^(−12n)⋅y^12)/4^3`

1.) Du hast die +4 vergessen, die zuvor beim Term `1/x^(10n−4)=x^(−(10n−4)` [Nenner des Bruches] nach oben gezogen wird.
2.) Du hast bei der 12 das falsche Vorzeichen. Aus `1/y^(6n−12)` wird `y^(−(6n−12))=y^(−6n+12)`

Jetzt noch vereinfachen und du solltest meine Ergebnis erhalten...
(PS ich habe extra wenig Zwischenschritte gemacht, damit du auch selbst noch ein bisschen nachdenken musst...)
  -   vt5, verified kommentiert vor 1 Monat

zu 1) ehm, ja, da habe ich gepennt. wenn man dann aber nach fehlern sucht, dann findet man sie nicht.
zu 2) oh man, jetzt sehe ich es selbst., die 12 für y^6n + 12, da ändert sich das vorzeichen wegen (minus minus).

aso, ich soll hier auch noch mitdenken?! :P okay, und ich dachte schon, ich wäre der einzige depp hier auf der plattform. kam mir alles etwas kurz vor
  -   nova.tex.iftc, kommentiert vor 1 Monat

Ok, dann ist ja alles gut...   -   vt5, verified kommentiert vor 1 Monat

jo, jetzt ist alles roger.   -   nova.tex.iftc, kommentiert vor 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
3

`=((3x*y^(3-2n))^2*((x^(-4n)*y^4)/4)^3)/(3x^(5n-2)*y^(3n-6))^2`

`=(x^2*y^(6-4n)*x^(-12n)*y^12*x^(-10n+4)*y^(-6n+12))/4^3`

`=(x^(6-22n)*y^(30-10n))/64`

geantwortet vor 1 Monat
vt5, verified
Student, Punkte: 3105
 


ein paar zwischenschritte wären nett gewesen, deshalb die eher schlechte bewertung. egal, ich rechne es mal nach und nutze ihren lösungsweg als richtlinie, trotzdem danke für die mühe.
  -   nova.tex.iftc, kommentiert vor 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Antwort melden