Wie komme ich mit der Langrange Methode zu diesen Werten?


1

 

Hay.

 

ich habe die Zielfunktion aufgestellt und auch die Ableitung nach x, y und Lampda aufgestellt.

Ich habe zuerst versucht lampda zu eliminieren dann y und x ausgerechnet jedoch kam ich auf falsche werte bzw. abweichungen bei den ergebnissen.

Die lokalen Extremstellen sind (x,y,Lampda)=(10;16;4,2)

Wäre sehr dankbar wenn jemand diese Aufgabe Lösen könnte.

 

gefragt vor 1 Monat, 2 Wochen
H
HasanCk,
Punkte: 5
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

So weit so richtig. Aus Lambda mache ich einfach r.

Jetzt nur noch das LGS lösen

I `8x-2y-6-10r=0`

II `-2x+6y+8-20r=0`

III `-10x-20y+420=0`

Rechne I*(-2)+II ergibt IV

IV `-18x+10y+20=0`

III `-10x-20y+420=0`

Rechne IV*2+III ergibt V

V `-46x+460=0`

Daraus folgt x=10

Den Rest solltest du ohne Probleme selbst schaffen.

Wenn die Frage geklärt ist, bitte die Antwort akzeptieren.

 

geantwortet vor 1 Monat, 2 Wochen
vt5, verified
Student, Punkte: 3440
 

vielen dank erstmal für die Antwort.
Müste das nicht: I*(-2) - II sein? Statt +II?
  -   HasanCk, kommentiert vor 1 Monat, 2 Wochen

Nein, aber I*2-II müsste auch gehen.
Du willst das r wegbekommen. Also `-10r*(-2)+(-20r)=20r-20r` (meine Version von oben) oder `-10r*2-(-20r)=-20r+20r`.
  -   vt5, verified kommentiert vor 1 Monat, 2 Wochen

Vielen dank. Mein Fehler habe die Vorzeichen nicht beachtet.
Danke für die Lösung.
  -   HasanCk, kommentiert vor 1 Monat, 2 Wochen
Kommentar schreiben Diese Antwort melden