Ableiten einer Funktion, Extrempunkte berechnen


0

 

 

Hallo,

Ich muss aus folgender Funktion:

f(t) = Temperatur in °C           t = Zeit in Stunden nach 12:00 Uhr Mittags des ersten Tages

 

a) die Tiefsttempereratur und den dazugehörigen Zeitpunkt in Tage, Stunden und Minuten berechnen

b) berechnen wie lange die Temperatur unter 20 °C lag

 

Bei a) hänge ich beim Ableiten fest. Wie muss ich bei einer Multiplikationen ableiten?

und bei b) weiß ich leider gar nicht, wie ich vorgehen muss.

 

Über Tipps wäre ich sehr dankbar!

 

 

 

 

gefragt vor 1 Monat, 3 Wochen
d
dennis_dk1,
Student, Punkte: 15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

a)

Ziehe nach der Faktorregel die konstanten Vorfaktoren vor die Ableitung. Wende weiterhin die Potenz- und Summenregel an.

\(f'(t) = 3\cdot 0.0086t^{3-1} - 2\cdot 0.28t^{2-1}+2\cdot t^{1-1} = 0.0258t^2-0.56t+2\)

Beachte ggf. den Definitionsbereich.

geantwortet vor 1 Monat, 3 Wochen
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13221
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden