Bruch mit Variabeln auflösen


0
8x² - 4 xy ÷ 16x -8y Warum kommt hier x÷2 raus und wie komme ich an das Ergebnis

 

gefragt vor 1 Monat, 1 Woche
O
OliverDings,
Student, Punkte: 10
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
2

Insofern du keine Klammern setzt, lautet das Ergebnis auch nicht x/2.

\(\dfrac{8x^2-4xy}{16x-8y} = \dfrac{4x(2x-y)}{8(2x-y)}= \dfrac{4x}{8} =\dfrac{x}{2}\)

geantwortet vor 1 Monat, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13176
 

Stimmt, hatte ich falsch geschrieben.

Kannst du mir den Lösungsweg vielleicht erklären?
  -   OliverDings, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Stimmt, hatte ich falsch geschrieben.

Kannst du mir den Lösungsweg vielleicht erklären?
  -   OliverDings, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Stimmt, hatte ich falsch geschrieben.

Kannst du mir den Lösungsweg vielleicht erklären?
  -   OliverDings, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Stimmt, hatte ich falsch geschrieben.

Kannst du mir den Lösungsweg vielleicht erklären?
  -   OliverDings, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Stimmt, hatte ich falsch geschrieben.

Kannst du mir den Lösungsweg vielleicht erklären?
  -   OliverDings, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Im Zähler habe ich x und die 4 ausgeklammert. Im Nenner die 8. Somit hat man sowohl im Zähler, als auch im Nenner ein Produkt mit dem Faktor 2x-y, das sich gegenseitig wegkürzt. Somit verbleibt 4x / 8.   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden