Polynomdivision


0
Ich brauche dringend hilfe bei der polynomdivision : 1/4x^3 -3x+11/4

 

gefragt vor 2 Monate, 1 Woche
m
matheabi2021,
Schüler, Punkte: -15
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
4 Antworten
1

Sorry bestechend die Darstellung, habe ich gerade auf einem Blatt gemacht und siehe da  genau das kommt raus.


Danke für die schöne Darstellung.

geantwortet vor 2 Monate, 1 Woche
r
rkolossa,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 30
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Hallo,


Ich muss leider mal eine Frage zur Aufgabenstellung erstmal posten.


Soll die Polynomdivision denn aufgehen, denn die 11 am Ende macht das eher unmöglich, das 11 eine Primzahl ist.


Beim Einsetzten der Nullstelle x=1 bleibt ein Rest übrich. Es folgt der Term


y=x^2+12x+11/(x-1)


Kannst du bitte mal nachschauen ob die Aufgabe richtig eingetragen wurde oben.

geantwortet vor 2 Monate, 1 Woche
r
rkolossa,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 30
 

1/4x^3 -3+11/4 wurde mir gestellt   -   matheabi2021, kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0


Quelle:
https://www.arndt-bruenner.de/mathe/scripts/polynomdivision.htm
Also ich nehme an du hast gefunden:
`1/4*x^3-3x+11/4=0` für x=1
`1/4-3+11/4=12/4-3=0`
Also willst du rechnen: `1/4*x^3-3x+11/4` : `(x-1)`
Wie bei der schriftlichen Division von Zahlen zieht man auch bei der Polynomdivision
vom Dividenden nach und nach passende Vielfache des Divisors ab, bis am Ende möglichst
kein Rest mehr bleibt. Dazu wird in jedem Schritt derjenige Summand des Restes elimi-
niert, bei dem x in der höchsten Potenz steht.



 `(1/4x^3    -    3x  + 11/4) : (x - 1)  =  1/4x^2 + 1/4x - 11/4 `
 `-(1/4x^3  - 1/4x^2)`                
 —————————————————————————————————
           `1/4x^2  -    3x  + 11/4`
           `-(1/4x^2  -  1/4x)`       
           ———————————————————————
                   `- 11/4x  + 11/4`
                `-(- 11/4x  + 11/4)`
                   ———————————————
                                 0
 ...Besser dargestellt auf der angegebenen Website...


Das Ergebnis ist also `1/4x^2 + 1/4x - 11/4`


 

geantwortet vor 2 Monate, 1 Woche
vt5, verified
Student, Punkte: 3490
 

Die aufgabe war ja : 1/4x^3 -3 +11/4   -   matheabi2021, kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche

Ja und? Das habe ich doch gemacht, oder was wolltest du genau wissen?   -   vt5, verified kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche

Wenn die Frage für dich geklärt ist, bitte die Antwort akzeptieren.   -   vt5, verified kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden
0

Ich habe die Frage nicht gestellt, Ich hatte nur eine Frage zur Frage. die Frage wurde von rabia2003 gestellt

geantwortet vor 2 Monate, 1 Woche
r
rkolossa,
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 30
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden