Komme nicht auf die Lösung durch subtraktion


0
Kann mir jemand dabei behilflich sein? Gleichungen sind aufgestellt. Das Ergebnis ist rechts. Wenn ich 1. 2. gleichung voneinander abziehe habe ich automatisch lampda eliminiert. Diese gleichung habe ich von der Gleichung des Lampdas eliminiert doch komme dort auf anderes ergebnis. Danke im voraus.

 

gefragt vor 2 Monate, 1 Woche
H
HasanCk,
Punkte: 5
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

\((-18a+2b+15-\lambda) - (2a-8b+3-\lambda) \\
= -18a-2a +2b - (-8b) +15-3 -\lambda -(-\lambda)\\
=-20a +10b +12\)


\(\Longrightarrow I:-20a +10b +12 = 0 ,\; II:-a-b+1.2 = 0 \\\Rightarrow a=0.8,\: b=0.4\)

geantwortet vor 2 Monate, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 14161
 

Kannst du das ausführlicher schreiben?
So weit bin ich auch gekommen
  -   HasanCk, kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche

II * 20: -20a - 20b + 24 = 0

Subtraktionsverfahren: I - II: (-20a+10b+12) - (-20a - 20b + 24) = -20a - (-20a) +10b- (-20b) + 12 - 24 = 30b-12
=> 30b-12 = 0 ergibt b = 12/30 = 0.4
  -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 2 Monate, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Antwort melden