Hi, kann jemand bitte mir bei der Aufgabe ‚e‘ helfen?


0

 

gefragt vor 1 Monat, 1 Woche
SameMousavi,
Schüler, Punkte: 10
 

Du weißt nicht, wie du die Funktionen skizzieren sollst?   -   maccheroni_konstante, verified kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche

Ja, genau. Ich weiß leider auch nicht, wie man die maximale Definitionsmenge und achsensymmetrie zur y-Achse bzw. punktsymmetrie zum Ursprung bei der Aufgabe ‚e und f’ bestimmt?   -   SameMousavi, kommentiert vor 1 Monat, 1 Woche
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
0

Falls es dir hilft, teile die Funktion in zwei Teilfunktionen auf.

Z.B. e:

\(x \geq 0 \Rightarrow f(x)=\begin{cases}2^x & x\geq 0 \\2^{-x}&x<0\end{cases}\)

Dann kannst du dir z.B. eine Wertetabelle erstellen und dadurch die Funktion zeichnen.

Den Definitionsbereich bspw. kannst du auch für beide Teilfunktionen einzeln bestimmen.

 

Bei Punktsymmetrie zum Ursprung muss gelten: \(f(-x) = -f(x)\)
Bei Axialsymmetrie zur y-Achse muss gelten: \(f(x)=f(-x)\)

geantwortet vor 1 Monat, 1 Woche
m
maccheroni_konstante, verified
Sonstiger Berufsstatus, Punkte: 13221
 
Kommentar schreiben Diese Antwort melden