Wie komme ich auf das gegebene Endergebniss und wo liegt mein Rechenfehler?


0

 

gefragt vor 1 Monat
g
 
Kommentar schreiben Diese Frage melden
1 Antwort
1

 

Hallo,

du möchtest die Gleichung 

$$\frac{3^{3x}-3^{2x}}{3^x-1}=18$$

nach \(x\) auflösen. Dafür bietet es sich zunächst an \(3^x-1\) im Zähler auszuklammern:

$$\frac{(3^{x}-1)3^{2x}}{3^x-1}=18.$$

Dadurch kannst du kürzen und bekommst:

$$3^{2x}=18.$$

Wenn du jetzt den Logarithmus zur Basis \(3\) anwendest bekommst du:

$$2x=\log_3(18).$$

Daraus folgt die Lösung:

$$x=\frac{\log_3(18)}{2}=1.315...$$

Du machst direkt in der ersten Zeile einen Fehler, denn es gilt im Allgemeinen \(\textbf{nicht}\):

$$\log(a)-\log(b)=\log(a-b)$$

Ich hoffe, ich konnte dir helfen! :)

geantwortet vor 1 Monat
endlich verständlich, verified
Student, Punkte: 1160
 

Super!
Vielen Dank das hat mir sehr geholfen! :)

Wegen der Regel:
log (a) - log (b) —> log (a-b)

habe ich jetzt allerdings wieder eine Frage:

Wie berechnet man denn 3^(3x) - 3^(2x)?
  -   gregorfossowey, kommentiert vor 1 Monat
Kommentar schreiben Diese Antwort melden